Startseite
Deutsche VersionEnglish VersionБългарска версияWersja Polska

Ueber Russland
Das gastfreundliche Russland
Ueber Russland
Radtouren. Pferdetouren.
Wandertouren
Spelaeologische Touren
Schneemobil-safari, Jeep-touren
Ein aktiver Urlaub am Wasser
Oekoangeln
Die Kaukasus-berge
Der Ural
Der Baikalsee
Noerdlich des Polarkreis
Der russische Fernosten
Aussergewoenliche Touren
Einzigartige Museen
Veranstaltungen
Russischen Stadten
Kleine Stadte – die Seele Russlands
Das Gebiet Uljanowsk
Regionen von Russland
Jaroslawl Region
Kamtschatka
Kirow region
Krasnodar region
Moskau region
Pskow region
Tatarstan
Uljanowsk region
Vladimir region
Die Region Krasnodar

Ueber Russland > Die Region Krasnodar

Die Region Krasnodar

Die Region Krasnodar wurde am 13. September 1937 als ein Subjekt der Russischen Federation ge-grundet und gehort zum Siidlichen Foderalen Bezirk. Die Region teilt sich in 38 Bezirkc und hat 28 Stadte. Die Entfernung bis nach Moskau betragt 1539 km, die in ca. 30 Stunden mit dem Zug oder in zwei Stunden mit dem Flugzeug zu bewaltigcn sind.

Die Region Krasnodar nimmt einc Flache von 76 000 km2 ein (0,04 % der Flache Russlands) und ist somit groBer als Danemark und die Niederlande zusammen.

Der Kuban ist die Region der zwei Meere, des Asowschen und des Schwarzen Meeres. Von den 1540 km Regionalgrenze verlaufen 740 km am Ufer entlang. Diese, sudlichste Region Russlands befindet sich auf einer geografischen Breite mit Nordita-lien und Sudfrankreich. Die Badesaison dauert am

Schwarzen Meer von Mai bis September (bei Sochi sogar bis November) und am Asowschen Meer von Anfang Juli bis Ende August.

Die Region Krasnodar hat uber 5 Millionen Ein-wohner, das sind 3,5% der Gesamtbevolkerung Russlands, und ist damit die Region mit der drittgroBten Bevolkerung der RF. Bei einer relativ kleincn Flache ist die Natur auBerordentlich vielfaltig, von endlosen Steppen bis zu hohen, mit riesigen Waldern bedeckten Bergen, was sie zu einem der anzichendsten Eckchen Russlands macht. Aus jedem Winkcl des Kuban kann man im Laufe eines Tages die Dolmen in Gelendshik oder die Schlammvulkane von Taman aufsuchen, silbrigc Barsche im Kubandelta angeln oder Forellen in der Nahe von Adler, Tee auf den Plantagen von Sochi oder Wein in den Kellern der groBten russischen Winzcreien verkosten.

Haben Sie den Wunsch in die traditionelle Welt der Kosaken einzutauchen, das nationale Kolorit der alten Stanizas undFestungen zu spuren? Dann lassen Sie sich tiberraschen von den pralien und interessanten Ausflugsprogrammen durch die Stadte und Stanizas des Kuban, bereichert mit nationaler Ktiche und Folkloreprogrammen.

Фильтр 
Krasnodar


© Reiseburo Victoria, Moskau (Informationen die von der Bundeszentrale fur Tourismus zur Verfugung gestellt)

Ueber Russland
Rambler's Top100