Startseite
Deutsche VersionEnglish VersionБългарска версияWersja Polska

Ueber Russland
Das gastfreundliche Russland
Ueber Russland
Radtouren. Pferdetouren.
Wandertouren
Spelaeologische Touren
Schneemobil-safari, Jeep-touren
Ein aktiver Urlaub am Wasser
Oekoangeln
Die Kaukasus-berge
Der Ural
Der Baikalsee
Noerdlich des Polarkreis
Der russische Fernosten
Aussergewoenliche Touren
Einzigartige Museen
Veranstaltungen
Russischen Stadten
Kleine Stadte – die Seele Russlands
Das Gebiet Uljanowsk
Regionen von Russland
Jaroslawl Region
Kaluga
Kaliningrad region
Kamtschatka
Kirow region
Krasnodar region
Moskau region
Pskow region
Tatarstan
Uljanowsk region
Vladimir region
Europa
Europa
Spanien
Ungarn
Veliki Ustjug

Veliki Ustjug

   
     
     

Veliki Ustjug ist eine altrussische Stadt, der Altergenosse von Wologda und Moskau. Hs wurde im 12. Jahrhundert am Zusammenfluss von Fliissen Suchona und Jug gegrundet. Von hier aus nimmt seinen Anfang der groBte Flub des russischen europaischen Nordens die Norddwina. Die Stadt hat erfolgreiche Gcschichte. Im 16. Jahrhundert wurdc der Stadt vom Zaren Iwan dem Schrecklichen der Khrennahme "Das CroBe Ustjug" verliehen.

Seit dem 13. Jahrhundert hat die Stadt einen geistlichen Patron. Das ist der heilige Prokopius, der erste heilige "Narr urn Christi willen" Russlands. Als dcutscher Kaufmann gclang er zu Reich turn und wurde ... zu dem Ahne der letzten russischen Zarendynasdc Romanows.

Das Land von Ustjug ist die Heimat von hervorragenden Landforscher und Seeleute, die ihre Namen auf der geografischen Karte von Russland gelassen haben. Das sind Semjon Deshnjow (die Deshnjow - Landzunge), Erofej Chabarow (die Stadt Chabarowsk), Wassili Shilow und andere Erforscher Sibiriens, der Tnsel im Sullen Ozean, des Russischen Anierikas.

Veliki Ustjug von heutc ist ein Openairmuseum: stillc Fufigangcrzone im historischen Zentrum der Stadt, 28 schneeweibe Kirchen, mehrzeitige Kaufmannhauser. 148 architektonische Denkmaler aus dem 17. — 20. Jahrhundert sind unter dem Schutz des Staates. Die gescliichtlich-arcliitektonische und kunstgeschichtliche Museumreservate Veliki Ustjug vcrfugt iiber cine reiche Sammlung von Ikoncn, Stickcreien, sowic Erzeugnissen des Volks-und Kunsthandwerks: verschwarztes Silber, Birkenrindeschnitzcrei und bemalte Holzwerke, Filigran, Email, "Frost auf Blech", auBergewohnliche Biicher und Akten.

Veliki Ustjug ist eine Marchcnstadt, die Heimat vom russischen Vaterchen Frost. I Iicr auf seinem Gelande vollbringt er seine Wunder. Er ist das ganze Jahr iiber sehr gastfreundlich.

Veliki Ustjug mit seiner Umgebung hat attractive Landschaften. Abschliissige Ufer der Flusse die Suchona und die Norddwina von mehr als 60 Meter hoch erinncrn an einen riesigen Blattcrkuchen, dessen farbige Schichtcn aus dem pcrmischen System stammen und 250 — 300 Mio Jahre sind. Die Ufer der Nordflusse bewahren Lagen von Dinosaurierahnen, machtigen Repdlicn des Permischen Systems. Malerische Flusswindungen der Suchona, Wasserfalle der Kleinflussc, Springbrunnenquellen, all das lockt zahlreiche Touristen. Hier machen Sie mit alten Sagcn bekannt, die mit hciligen Statten, dem Bosen, Raubcrn und begrabenen Schatzcn verbunden sind. Doch Sie konncn verstehen, dab das nicht eine Phantasie ist!

Verkehr. Veliki Ustjug ist ein Kreiszentrum, das im aubersten Nordosten des Wologda Gebicts liegt. Die Stadt ist am besten per Bahn (bis zu Stationen Kotlas oder (adricha, weiter mit dem Bus oder Taxi) und mit dem Flugzeug (der naherste Flughafen ist in der Stadt Tscherepowez) zu erreichen. Zweimal per Wohche (Dienstag und Donnerstag) finden rcgelmaBige Fliige Moskau — Veliki Ustjug, Sankt Peterburg - Veliki Ustjug stall. Der Autobahn entlang gibt es zahlreiche Wegweiser (die Stadi liegt 920 km von Moskau, 1150 km . von Sankt-Petersburg, 460 km.yon Wologda entfernt). f; , Unterbringung. In der Stadt und im Vaterchen Frost Gelande stehen den Gas ten mehrere Hotels zur Verfiigung, wo sich etwa 1500 Menschen unterbringen konnen. Besuchen Sie Veliki Ustjug. Treffen Sie Ihre Wahl. Wir erwarten Sie!

 


© Reiseburo Victoria, Moskau (Informationen die von der Bundeszentrale fur Tourismus zur Verfugung gestellt)

Ueber Russland